Singen für und mit der Lebenshilfe

Wir haben alles gegeben … GPP während des Auftritts bei der Lebenshilfe.

Am Samstag, den 9. Februar waren wir zu Gast bei der Lebenshilfe im evangelischen Gemeindezentrum in Losheim. Wir freuten uns über etwa 60 Besucher_innen, die nicht nur unserem bisher erarbeiteten Repertoire lauschten, sondern auch kräftig mitsangen. In den frühen Abend hinein starteten wir mit „Somebody’s Knocking At Your Door“, gefolgt von den beiden modernen Gospels „Open The Eyes“ und „Help Me Lord“. Im Anschluss gab es „Hymn“ von Barcley James Harvest und „We Will Sing“. Den Abschluss bildete „Now The Day Is Over“, ein Stück des Barbershop-Projects.

Zwischen den Songs wurde gemeinsam gesungen, von Reinhard Mey („Über den Wolken“) über Costa Cordalis („Anita“) bis Drafi Deutscher („Weine nicht wenn der Regen fällt“) waren echte Schlager dabei. Von Anfang an herrschte eine super Stimmung und so wurde es ein kurzweiliges Gastspiel unseres Chores. Als Dankeschön erhielten Chor und Combo eine kleine Stoffeselin, die natürlich sofort zum Maskottchen erklärt wurde. Wir haben auch schon einen Namen für sie: „CHORinna“.

Wir bedanken uns bei Viviane und ihren Gästen für die tolle Aufnahme und hoffen, dass es nicht das letzte Mal gewesen ist, dass wir für und mit der Lebenshilfe gesungen haben.

Fotos: Sandra, Christian

1 thought on “Singen für und mit der Lebenshilfe

  1. Es war ein wunderbares Konzert ,ein schönes beisamensein.
    Wir sind alle verschieden und Menschen die das Leben geniessen und die schönen Künste lieben.
    Danke an euch.

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *